Press Releases

Kompaktes und flaches 150W AC/DC-Netzteil von XP Power verfügt über Medizin- (BF) und ITE-Zulassungen

XP Power hat die neue EPL150-Serie angekündigt, eine AC/DC-Netzteilserie mit hoher Leistungsdichte und niedriger Bauhöhe, die sich für platzkritische, kostensensitive, industrielle, IT- und Gesundheitsanwendungen eignet.

Die EPL150-Netzteile bieten konvektionsgekühlt eine Ausgangsleistung von 100W und maximal 150W bei einem Luftstrom von nur 10CFM. Die Netzteile haben eine Grundfläche von 101,6 x 50,8mm und sind aufgrund ihrer geringen Höhe von 25,1mm ideal für Anwendungen mit geringem Platzangebot. Die in dieser Leistungsklasse führende Leistungsdichte wird durch einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 95% unter Volllast und >85% bei einer Last von nur 10% erreicht. Durch die geringe Leistungsaufnahme von weniger als 0,5W im Leerlauf können die Betriebskosten gesenkt und die neuesten Umweltziele und -vorschriften eingehalten werden.

Die Serie ist für den Einsatz in Klasse I- oder Klasse II- (ohne Schutzleiter) Anwendungen konzipiert und bietet so höchste Flexibilität.

Die Geräte der EPL150-Serie verfügen über umfassende Sicherheitszulassungen, darunter die IEC60950-1-1 und IEC62368-1 für IT und IEC/ES60601-1 für Medizinanwendungen. Die Netzteile bieten eine Isolationsfestigkeit von 4kVAC (2x MOPP) zwischen Primär- und Sekundärseite und je 1,5kVAC (1x MOPP) von Eingang zu Schutzleiter und Ausgang zur Schutzleiter. Durch diese Isolationseigenschaften und einem Patientenableitstrom von weniger als 50 µA sind die Geräte hervorragend für BF-Anwendungen geeignet.

Ausgangsseitig verfügen die Geräte über eine geringe Restwelligkeit und es kann zwischen den Ausgangsspannungen 12, 15, 18, 24, 28, 36 und 48V gewählt werden. Darüber hinaus besitzen die Netzteile eine zusätzliche 12V/0,5A Lüfterspannung. Der Eingangsspannungsbereich beträgt 80-264VAC und die maximale Betriebshöhe liegt bei 5000m, wodurch die Geräte für den weltweiten Einsatz geeignet sind. Die maximale Umgebungstemperatur liegt bei +70°C, wobei die volle Ausgangsleistung bis +50°C verfügbar ist. Umfassende Schutzmechanismen gegen Überspannung, Überlast und Kurzschlüsse sind ebenfalls integriert. Die EPL150-Serie eignet sich für viele Branchen wie Automatisierung und Prozesssteuerung, Rundfunk, IT, Öl und Gas sowie Medizintechnik, in denen die Kombination aus kleinen Abmessungen, Wirkungsgrad, Leistung und Sicherheitszulassungen wichtig sein wird.

„Die EPL150-Serie ist durch ihre Zulassung für Medizinanwendungen, der kompakten Größe und dem günstigen Preis eine großartige Ergänzung unseres Produktportfolios. Durch den in dieser Leistungsklasse führenden Wirkungsgrad können wir unseren Kunden eine temperaturunkritische „Fit-and-Forget“-Lösung anbieten“, sagt Gary Bocock, Product Director bei XP Power.

Die Serien sind bei Digi-Key, element14, Farnell, RS Components, zugelassenen regionalen Distributoren oder direkt bei XP Power erhältlich und verfügen über 3-Jahre Garantie.

Mehr Information - EPL150 Series