Press Releases

Kompakter 5W DC/DC-Wandler im SIP9-Gehäuse mit Medizinzulassung reduziert Platzbedarf auf der Leiterplatte

Mit einer herausragenden Leistungsdichte von 28W/in³ benötigen die DC/DC-Wandler der Serie IMM05 von XP Power im SIP9-Gehäuse und einer Nennleistung von 5W 65% weniger Leiterplattenfläche als Wettbewerbsprodukte. Der sehr geringe Ableitstrom von 2µA macht die Serie darüber hinaus ideal für medizinische BF- und CF-Anwendungen.

Die IMM05-Wandler sind für medizinische Anwendungen nach 60601-1 zugelassen und besitzen einen 2:1 Eingangsbereich, eine Isolationsfestigkeit von 1500VAC und 1xMOPP bei 250Vrms. Der Betriebstemperaturbereich der Wandler liegt bei -20°C bis 100°C, wobei die volle Leistung bis +60°C verfügbar ist.

Die 5W-Wandler besitzen im abgeschalteten Zustand einen geringen Standby-Strom von nur 2,5mA. Die Standardkontroll- und Schutzfunktionen umfassen Remote ON/OFF, Kurzschluss- und Überlastschutz. Die geringe Baugröße (26 x 9,3 x 12,5 mm) der IMM05-Serie im SIP-9-Gehäuse beansprucht nur wenig Platz auf der Leiterplatte und bietet dem Produktdesigner mehr Raum für zusätzliche Funktionen oder ermöglicht eine Reduktion der Gesamtgröße des Endprodukts.

Die IMM05-Serie umfasst die Eingangsspannungsbereiche 4,5V-9V; 9V-18V und 18V-36V, die Ausgangsspannungen 3,3V; 5V; 12V und 15V sowie die Doppelausgangsmodelle mit ±12V oder ±15 V. Die Wandler von XP Power verfügen über drei Jahre Garantie und sind zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich. Sie sind für Anwendungen im Gesundheitswesen, für die eine medizinische Zulassung erforderlich ist, wie Instrumentierung, Diagnose und verteilte Stromversorgungsarchitekturen zugelassen.

Die Serie ist bei Digi-Key, element14, Farnell, RS Components, zugelassenen regionalen Distributoren oder direkt bei XP Power erhältlich und verfügt über 3-Jahre Garantie.

Mehr Information - IMM05 Series