Press Releases

XP Power stellt 60kV Rack-Mount-Stromversorgungen vor

XP Power hat eine neue Serie von Hochspannungs-DC-Stromversorgungen mit einer Ausgangsspannung von bis zu 60kV für die Rackmontage eingeführt. Die Netzteile der EY-Serie sind hauptsächlich für Laboratorien und OEMs gedacht und verfügen über eine flexible Ansteuerung und geringe Restwelligkeit. Sie sind luftisoliert, besitzen eine schnelle Regelung mit geringen Abweichungen und extrem niedrige Entladeströme bei Lichtbögen.

Die Anwendungsbereiche der EY-Serie befinden sich im medizinischen, industriellen und allgemeinen Hochspannungsbereich in der Dampfabscheidung, Ionenimplantation, Glimmentladung, Elektrostatik, Plasmaquellen, Zyklotrone, Röntgen- und andere Vakuumröhren.

Die EY-Serie umfasst insgesamt 16 Modelle mit Ausgangsspannungen von 0-1kV bis 0-60kV bei einer Ausgangsleistung von 1200W. Typischerweise liegt die Restwelligkeit unter 0,02% RMS der Nennspannung bei Volllast und durch die Off-the-Line Pulsweitenmodulation wird ein hoher Wirkungsgrad und eine reduzierte Bauteileanzahl für eine höhere Zuverlässigkeit erreicht. Die vier „kleinsten“ Modelle der Serie verfügen über eine reversible Polarität, die größeren Varianten können mit positiver oder negativer Polarität erworben werden.

Die Netzteile der EY-Serie verfügen über einen automatischen Übergang von der Konstantspannungs- zur Konstantstromregelung und bieten Schutz gegen Überlast, Lichtbögen und Kurzschlüssen. Die Lichtbogenlöschfunktion der Stromversorgungen stellt sicher, dass der HV-Ausgang nach jedem Lichtbogen für kurze Zeit deaktiviert wird, um das Löschen des Lichtbogens zu erleichtern. Durch die analoge und digitale Steuerung über RS232 und USB bietet die Serie höchste Flexibilität bei der Integration in Kundensystemen. Ebenso bietet die optionale Ethernet-Schnittstelle die Möglichkeit der Steuerung und Überwachung aus der Ferne.

Aufgrund der geringen Gerätehöhe von 2HE eignen sie sich für die Montage in Prüfständen oder für den Einbau mit weiteren Geräten in einem Standard-19-Zoll-Rack. Dank der verwendeten Mikrocontroller-Steuerung und der digitalen Drehgeber an der Gerätefront besitzen die Geräte eine hohe Auflösung zur lokalen Einstellung von Ausgangsspannung und -strom. Durch ihre Vielseitigkeit können die Stromversorgungen an einem Einphasennetz von 180VAC bis 264VAC betrieben werden. Da sie die Anforderungen nach SEMI S2-93 erfüllen, verfügen sie über die erforderlich Sicherheitsanforderungen für den Einsatz in der Halbleiterfertigung.

Im Vergleich zu ähnlichen Produkten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, bietet die RoHS- und CE-konforme EY-Serie von XP Power zahlreiche Steuerungsmöglichkeiten und eine höhere Ausgangsleistung.

Die Serien sind bei regionalen Distributoren oder direkt bei XP Power erhältlich und verfügen über 3-Jahre Garantie.

Mehr Information - EY Series