Netzteilfertigung mit Stand der Technik

XP Power bemüht sich Produkte schnell, zu niedrigen Kosten und umweltfreundlich zu fertigen. Mit zwei Produktionsstätten in Asien haben wir die Möglichkeit nicht nur Produkte zu verkaufen, sondern auch hochwertige Stromversorgungen innerhalb von XP Power herzustellen. Die energieeffizienten Produkte sind nach internationalen anerkannten Standards kontrolliert und geprüft.

XP Vietnam: Das erste Industriegebäude, welches die Gold Plus Vorgaben des Green Mark Scheme erfüllt.

Vietnam Fabrik

Die vietnamesische Fertigungsanlage befindet sich in Ho-Chi-Minh-Stadt. Es begann mit der Produktion von Wickelgütern für den Einsatz in unseren Netzteilen im Jahr 2012. Bis zum Jahr 2015 stieg die Stückzahl der produzierten Wickelgüter auf 4,3 Millionen (2014: 3,6 Millionen). Im vierten Quartal des Jahres 2014 wurde das erste komplette Netzteil in der vietnamesischen Fabrik gefertigt. Seitdem hat sich die Produktionszahl stätig erhöht.

Diese Anlage zeigt unsere Einstellung zur Umwelt: es handelt sich hier um die umweltfreundlichste Produktionsstätte in unserer Branche und das erste Industriegebäude, welches das Gold Plus Rating für nicht für Wohnzwecke genutzte Gebäude in tropischen Klimazonen nach der BCA Green Mark Scheme erreicht, dem führenden Umweltstandard des Singapur Gebäude- und Bauamts. Diese Bewertung bezieht sich nicht nur auf die Energieeffizienz des Gebäudes, sondern auch auf den Umgang mit Wasser, Umweltschutz, Innenraumqualität und andere "grüne" Eigenschaften und Innovationen.

Die Fabrik verfügt sowohl über eine Photovoltaik-Solaranlage, welche diese mit Energie versorgt, als auch über eine Anlage zum Auffangen von Regenwasser für die Verwendung in den "Grauwasser" Systemen des Gebäudes. Die Solaranlage erzeugt genug Strom, um die XP Power Kohlendioxid-Emissionen um rund 32 Tonnen zu reduzieren. Da bei XP Power kein Wasser in den Produktionsprozessen eingesetzt wird, ist der Gesamtwasserverbrauch sehr gering. Wo immer möglich wird der Wasserverbrauch minimiert und die alternative Nutzung von Regenwasser maximiert. Klimaanlagen mit hohem Wirkungsgrad und eine effiziente Gebäudedämmung sorgen für geringen Energieverbrauch.

Die XP Power Produktionsprozesse sind für High-Mix und schnelle Änderung in den Produktionslinien ausgelegt. Wir nutzen die Vorteile moderner Technologien, wie elektronisch gesteuerte Arbeitsanleitungen, automatisierte Bestückung, optische Inspektion und Prüfung. Dieser Ansatz schafft Flexibilität zum Vorteil unserer Kunden.

Kunshan Fabrik

Die erste Fertigungsanlage von XP Power wurde mit neustem Stand der Technik im Juni 2009 in Kunshan/China nahe Shanghai eröffnet. Wir benutzen führende Fertigungsprozesse und Ausrüstung. Dieser Prozess beginnt mit strenger Lieferantenauswahl und eingehende Inspektion von Komponenten bis hin zur automatischen Prüfung des Endprodukts.

Während des gesamten Herstellungsprozesses, verwendet XP Power die neueste Ausrüstung, um den Durchsatz zu verbessern und die Zuverlässigkeit des Produkts zu steigern. Dazu gehören die neueste automatische Pick-and-Place-Technologie, computergesteuertes Wellenlöten und automatische optische Inspektion sowie In-Circuit-Tests, 100% Burn-in und schließlich die automatische Prüfung des fertigen Produkts auf volle Funktion.

Unsere Möglichkeiten zur Serienproduktion sind wichtig für Kunden, die auf detaillierten Fabrik-Audits bestehen, bevor Aufträge vergeben werden. Die Kundenaudits der Kunshan Anlage waren bisher sehr erfolgreich. Viele Kunden bestätigten, dass es hier um die beste Stromversorgungsfabrik handelt, die sie besucht haben.