Powerlösungen für Bahneinsatz



Stromlösungen für Bahn- und Transportsysteme müssen zahlreichen technischen Spezifikationen und logistischen Anforderungen entsprechen, um zuverlässig in Schienenfahrzeugen, streckenseitiger Infrastruktur und anderen mobilen Plattformen installiert und betrieben werden zu können. Unsere Entwicklungs- und Projektmanagementteams sind Experten in diesem Bereich.


Tausende von XP Power Produkte sind weltweit in Schienenfahrzeugen und streckenseitiger Infrastruktur installiert. Zu den Anwendungen gehören Signal-, Überfahrtskontrollen, Rundfunkempfänger in Innenräumen und Anzeigen. Unsere Produkte wurden entwickelt, um harten Umweltbedingungen zu widerstehen und durchlaufen umfangreiche Umwelttests, Sicherheitszulassungen, Design Verifizierungstests (DVT) und HALT-Tests. Unsere Entwicklungsteams sind in Niederlassungen rund um den gesamten Globus angesiedelt und damit immer in der Nähe unserer Kunden. Sie verwenden ausschließlich zugelassene Bauteilelieferanten und Bauteile, welche unsere konservativen Entwicklungsrichtlinien erfüllen, um sicherzustellen dass die Zuverlässigkeit von Grund auf eindesignt sind.

Fordern Sie Ihre kostenlose Broschüre für Bahnstromversorgungen an

Die Broschüre enthält eine Schnellübersicht, in der die folgenden Punkte behandelt werden:

  • Sicherheitszulassungen
  • Spezifikationen zur Störaussendung und Immunität
  • Ableitströme und Isolationen
  • Erfordernisse der Trennung
Nachfolgend sind einige Anforderungen aufgeführt, die bei der Auswahl einer Stromversorgung zu beachten sind.
  • Konformität zu harmonisierten Normen: EN50121, EN50124, EN50125, EN50155 & EN50163 und nationalen Normen: RIA, NFA01-510. VDE, ST usw.
  • Zuverlässigkeit durch konservatives Bauteilderating
  • Umfassende Designverifizierungstests (DVT)
  • Lange Produktverfügbarkeit und End Of Life (EOL) Management
  • Dediziertes Projektmanagement
  • Weitbereichseingang für gängige Batterieversorgungsspannungen
  • EMV/EMI Prüfung der Immunität für Spikes und Surge
  • Interne Bauvorschriften für hohe mechanische Beanspruchung
  • Weiter Betriebstemperaturbereich (typisch -40°C bis 70°C)
  • Konvektions- oder Kontaktkühlung
  • Parallel und Redundantbetrieb
  • Übertemperatur-, Überspannung-, Überstromschutz
  • RoHS Konformität
  • ISO9001 Managementsystem

Entwicklungslösungen

Mechanisches & Elektrisches Design

  • 3D Modelle, fotorealistische Darstellungen und Animation
  • Stress-, Gewichts- und Thermische Simulationen
  • Vollvergossene Geräte zum Schutz gegen Umwelteinflüsse
  • Filterentwicklung zur Einhaltung spezieller Ripple und Noise Anforderungen
  • I2C Interface für Netzteilüberwachung und Steuerung
  • Spezialisten für Hot-Swap Anwendungen
  • Embedded, Microcontroller basierendes Design
  • Schaltplanerstellung- und Simulation
  • Konformität zu MIL Spezifikationen
  • Konformität zu Bahnnormen (RIA, EN, NF, VDE etc.)

Leiterplattenentwicklung & Software Programmierung

  • Kurzfristige Erstellung verkürzt die Geräteverfügbarkeit zur schnelleren Markteinführung
  • Luft- und Kriechstecken gemäss den Sicherheitsanforderungen
  • Entwicklungskontrolle bzgl. Produzierbarkeit
  • PCB Layout und Erstellung
  • In Haus Software / Firmware Entwicklung
  • Serielles Bus Interfaces - I2C & RS232 / 422
  • Software / Firmware Funktionalitäten
    • Smart Battery Interface (SMBus)
    • Batterielader
    • Netzteilsequenzierung
    • Netzteilüberwachung – und steuerung

Sicherheit und Konformität, Qualität und Test

  • Entwicklung konform den Anforderungen
  • Expertenwissen zu UL, TUV, CSA, CE & CB Zulassungen
  • Konformität zu den harmonisierten Normen: EN50155, EN50125 & EN50163
  • Konformität zu den bisherigen / nationalen Normen: RIA, NF, VDE, ST usw.
  • CE Kennzeichnung und internationale Sicherzulassungen
  • Risikoanalyse
  • 100% DVT Test aller Parameter
  • Problemlösung im Komplettsystem
  • Systemspezifische Tests sind möglich
    • EMV Zulassungen
    • HALT / HASS Prüfung
    • Burn-In